o

  Das neue 3-Schichten-Modell  
 

Wie sieht das neue Altersvorsorgesystem aus?

Grundlage für das Gesetz ist das 3-Schichten-Modell, das das bisherige 3-Säulen-Modell ersetzt.

s20

 

 

I. Schicht: Basisversorgung

 

 

 

 

 

Gesetzliche
Rentenversicherung

s20

Berufsständische Versorgnung s20

Versorgung von Landwirtschaftlichen Alterskassen

s20

Private kapitalgedeckte Leibrentenversicherung
(BASIS-Rente)

mehr...




II. Schicht: Zusatzversorgung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebliche Altersversorgung

s20

Private kapitalgedeckte Altersvorsorge
("Riester-Rente")

  s20     s20    

Pensions-
zusage

 

Unterstützungs-
kasse

s20

Pensions-
fonds

 

Pensions-
kasse

s20

Direktver-
sicherung


mehr...



III. Schicht: Ergänzende private Vorsorge

 

s20

 

z.B. Kapital-Lebensversicherung,
Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht

 

Bundesschatzbriefe, Investmentfonds-Anteile, Aktien, Raten-Sparvertrag, Fonds-Ratensparvertrag u.v.a. mehr


mehr...



Überblick der steuerlichen Behandlung ab 2005

 

Ansparphase
Steuerlich abzugsfähige Beiträge

 

Leistungsphase

 

 

s20

 

Basisversorgung:
Gesetzliche Rente
Private Leibrente
( BASIS-Rente)

2005
60% der Beiträge, max.
12.000 Euro jährlich

 

Rente zu 50% steuerpflichtig (Neu- und Bestandsrentner)

 

- schrittweise Erhöhung -

     

ab 2025
100% der Beiträge, max.
20.000 Euro jährlich

 

ab 2040
Rente voll steuerpflichtig (Neurentner)


 
 

Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktversicherung

     
Zusatzversorgung:
Betriebliche Altersversorgung
Riester-Rente

4% der BBG
+ 1.800 Euro jährlich

 

Rente voll steuerpflichtig

   
 

Unternehmenskasse, Direktzusage

       
 

i.d.R . unbegrenzt abzugsfähig

 

Leistungen voll steuerpflichtig

 

Riester-Rente

 

Unverändert (ab 2008
bis 2.100 Euro jährlich)

 

Rente bzw. Teilkapitalauszahlung voll steuerpflichtig

       

Ergänzende private Vorsorge:
Kapitallebensversicherung
Klassische Rentenversicherung

keine Förderung

Wegfall des Sonderausgabenabzuges

 

Erträge steuerpflichtig
- bei Renten: niedrigerer Ertragsanteil
- bei Kapitalauszahlungen: Differenz zwischen Leistung und Beitragssumme bzw. nur die Hälfte, wenn
- Endalter mindestens 60 Jahre
- Vertragsdauer mind. 12 Jahre

Testen Sie uns doch einfach unverbindlich und erkundigen Sie sich über unsere aktuelle Produktauswahl.

Telefonisch stehen wir Ihnen gerne ganztags unter 02 01 / 3 84 48 95 - 0 zur Verfügung.

Oder schreiben Sie uns eine E-mail an


© OAB 2005 - 2008 top
OAB Objektive Anlageberatung GmbH | Bismarckstr. 142a | 47051 Duisburg | Telefon: 02855 1543 - 0