Absicherung
o

  Absicherung  


Absicherung im Alter mit Ihrem individuellen Weg

Ausgangspunkt der Planung ist die Analyse Ihrer individuellen Vermögenssituation.
In einer Privatbilanz werden Vermögen und Schulden saldiert, um den aktuellen Vermögensstatus zu ermitteln.

Noch wichtiger, vor allem in der Ansparphase, ist ein Überblick über Ihre individuelle Einnahmen- und Ausgabensituation. Diesen ermitteln die Berater der OAB mit Hilfe des Beratungsfragebogen. Mit diesen Grunddaten lässt sich Ihr finanzieller Spielraum für Ihre persönliche Absicherung und der langfristigen Altersvorsorge ermitteln.

In dieser Bestandsaufnahme wird auch auf die individuelle Lebensplanung eingegangen. Ist in absehbarer Zeit der Erwerb einer Immobilie geplant oder soll eine zusätzliche private Altersvorsorge aufgebaut werden? Gilt es zunächst nur die Grundsicherung zu optimieren oder ist im Rahmen eines langfristigen Vermögensaufbaus eine Erhöhung des Lebensstandards intendiert?



Ein wichtiger Bezugspunkt für die private Altersvorsorge ist die Differenz zwischen den zu erwartenden gesetzlichen Rentenbezügen und dem letzten Nettoeinkommen, die so genannte Versorgungslücke.

Die Versorgungslücke lässt sich noch weiter präzisieren: Die effektive Versorgungslücke bezeichnet dann die Differenz zwischen den zu erwartenden Leistungen der gesetzlichen Renten- versicherung und den individuellen Erwartungen an die Höhe bzw. den Leistungsumfang der angestrebten Grundsicherung im Alter.

Mit dem Ruhestand beginnt ein neuer Lebens- abschnitt. Erst jetzt haben viele Menschen die Zeit, um zu reisen, ihren Hobbys nachzugehen oder sich andere, lang gehegte Wünsche zu erfüllen.

Das ist jedoch nur möglich, wenn Vermögens- und Lebensplanung optimal aufeinander abgestimmt sind. Selbst Menschen, die über ein finanzielles Polster verfügen, das ihnen eine sorgenfreie Zukunft ermöglichen kann, sollten regelmäßig ihre Vermögensstruktur analysieren und auf Basis ihrer finanziellen Ziele und Bedürfnisse ihre individuelle Anlagestrategie bestimmen.

Doch stattdessen verschenken viele Bürger ihr Vermögen, ohne es zu wissen!

muenzen

s20

 

Rund 500 Milliarden Euro schlummern auf deutschen Sparbüchern, obwohl diese Form der Geldanlage Vermögen schlichtweg vernichtet!

Die Inflationsrate liegt höher als der zu erwartende Zinsgewinn. Das Problem ist jedoch, dass Anleger angesichts der immer schneller wachsenden Zahl unterschiedlichster Anlagemög- lichkeiten schnell den Überblick verlieren können.

Oft sind Fehlentscheidungen auf eigene Kosten die Folge.

An diesem Punkt setzt die OAB an:

Eine fundierte Anlagestrategie zu erarbeiten, erfordert ein hohes Maß an Strategie und Planung.

Sind die wesentlichen Eckpunkte für Ihren individuellen Finanzplan bestimmt, lassen sich nun, aufbauend auf Ihre Grunddaten - die verschiedenen Bausteine Ihrer privaten Absicherung optimieren.

Neben der Altersvorsorge, ist die Absicherung existenzieller Risiken durch Versicherungen der zweite wichtige Baustein der individuellen Grund- sicherung.
Absichern heißt ganz generell, die finanziellen Folgen individueller Risiken (Krankheit, Berufs- unfähigkeit, Unfall, Schadensersatz usw.) zu minimieren.

Vollkasko fürs Auto - und sonst?

Auch in anderen wichtigen Bereichen wird der Versicherungsschutz oft vernachlässigt. Während beispielsweise fast jedes neue Auto vollkasko- versichert wird, versichern neun von zehn Bundesbürgern ihre Arbeitskraft nicht. Dabei ist die schon bei einem mittelmäßig bezahlten Job - über das ganze Arbeitsleben betrachtet - einige hunderttausend Euro wert.

Wer sich da nicht versichert, spielt jeden Tag aufs Neue russisches Roulette mit seiner wirtschaftlichen Existenz. Denn die staatlichen Leistungen fallen immer geringer aus, wenn aus gesundheitlichen Gründen der Job aufgegeben werden muss. Um das Risiko zu minimieren, hilft nur eine Police gegen Berufsunfähigkeit.

Die sollte eigentlich so früh wie möglich schon im ersten Job abgeschlossen werden, weil es dann kaum Vorerkrankungen gibt, die den Schutz unbezahlbar oder unvollständig werden lassen und weil es in diesem Alter bereits viele Menschen gibt, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ihr eigenes Geld verdienen können.

Testen Sie uns unverbindlich und kostenlos.

Telefonisch stehen wir Ihnen gerne ganztags unter
02 01 / 3 84 48 95 - 0 zur Verfügung.

Oder schreiben Sie uns eine E-mail an:



© OAB 2005 - 2008 top
OAB Objektive Anlageberatung GmbH | Bismarckstr. 142a | 47051 Duisburg | Telefon: 02855 1543 - 0