o

  Anlagehorizont  


Ein wichtiger persönlicher Faktor bei der Wahl einer Anlageform ist der Anlagehorizont. Der Anlagehorizont oder auch Anlagezeitraum ist die geplante Dauer der Geldanlage, also die Zeit, auf die man auf das Geld verzichten kann.

Finanzexperten unterscheiden drei verschiedene Anlagehorizonte: kurz-, mittel- und langfristig.

Je nach Anlagehorizont empfehlen wir folgende Produktgruppen:


Kurzfristiger Anlagehorizont

(Anlagehorizont < 3 Jahre)

Zurzeit lohnen sich besonders Tagesgeld- und Termingeldkonten. Bei Tagesgeldkontenist das eigezahlte Geld jederzeit verfügbar und bei Termingeldkonten liegt die Laufzeit bei mindestens 30 Tagen. Die Laufzeit kann im Vorfeld fest terminiert oder "bis auf weiteres" vereinbart werden.


Mittelfristiger Anlagehorizont

(Anlagehorizont ca. 3-5 Jahre)

Wer Geld für ein neues Auto, neue Möbel oder eine Hausrenovierung zurücklegen oder ansparen möchte, sollte sich für eine Geldanlage in Investmentfonds oder profitable Geldanlagen mit kurzer Laufzeit entscheiden.

 

s20
Langfristiger Anlagehorizont

(Anlagehorizont > 5 Jahre)

Ziel der langfristigen Geldanlage ist die Bildung von Rücklagen, z.B. für die Rente, für die Finanzierung von Immobilien oder die Berufsausbildung der Kinder. Immer beliebter wird die Anlage in geschlossene Fonds. Hierbei ist aber umfassende Information & Beratung durch Experten unerlässlich.

Die OAB unterhält in jedem dieser Bereiche ein kompetentes Analyseteam. Wir filtern für Sie die besten Anlageformen mit überdurchschnittlichen Renditen und gleichzeitig hoher Sicherheit aus dem riesigen Markt der Kapitalanlagen.

Profitieren auch Sie von unserer Kompetenz.


Testen Sie uns doch einfach unverbindlich und erkundigen Sie sich über unsere aktuelle und unabhängige Produktauswahl.

zurueck  

Telefonisch stehen wir Ihnen gerne ganztags unter
02 01 / 3 84 48 95 - 0 zur Verfügung.

Oder schreiben Sie uns eine E-mail an:

© OAB 2005 - 2008 top
OAB Objektive Anlageberatung GmbH | Bismarckstr. 142a | 47051 Duisburg | Telefon: 02855 1543 - 0