o

  Geldanlage  


Legen Sie Ihr Geld nicht so an wie es Ihnen die Banken sagen, sondern so wie die Banken es für sich selber machen.
Jack Welch
(*1935)
Topmanager Präsident General Electric


Wo investieren Banken und Versicherungen?


Allianz AG

Karstadt Quelle AG-------------------------10,6 %
Bayer AG-----------------------------------5,2 %
Deutsche Lebensversicherung----------..--100,0 %
Dresdner Kleinwort Wasserstein------------100,0 %
Bilfinger Berger AG------------------------..25,1 %
Blohm + Voss international GmbH----------.-50,0 %
Janus Vermögensverwalt. GmbH------------.50,0 %
Heidelberger Druckmaschienen AG----------.13,4 %
Linde AG----------------------------------.11,5 %
mg technologies AG------------------------10,1 %
Schering AG------------------------------..11,8 %
Dresdner Bank AG-------------------------100,0 %

Deutsche Bank AG

Daimler Chrysler AG-----------------------..10,4 %
Deutz AG---------------------------------...4,5 %
Allianz AG-------------------------------.....2,5 %
Linde AG----------------------------------..10,0%
etc.

Sicherheit durch breite Streuung


Die Fondsidee



Dabei werden die Beträge von Kleinanlegern und institutionellen Anlegern, wie Banken und Versicherungen, zu einem großen Topf zusammengefasst.
Dieser Topf wird von einem professionellen Fondsmanagement nach dem Grundsatz der Risikomischung verwaltet, d.h. das Geld wird entsprechend vorher festgelegter Anlagegrenzen in viele verschiedene Wertpapiere investiert.
(Aktien, Immobilien, festverzinsliche Wertpapiere, Geldmarktpapiere, etc.)


Vorteile der Fondsidee
  • Sicherheit durch breite Streuung und Überwachung
  • Flexibel & Liquidität durch börsentägliche Verfügbarkeit
  • Ertragsstärke durch professionelles Management
  • Steueroptimiertheit
  • Zugang zu allen Märkten
  • Transparenz durch umfassende Informationen
Das Solidarprinzip ist außerdem ein wesentlicher Vorteil der Investmentidee.

Da Anteile erworben werden, herrscht für alle Chancengleichheit .

Egal ob Anlagen von 100,- € oder 1.000.000 € !

 

s20



Premium Fonds


Vergleich
Fidelity European Growth
DJ Euro Stoxx 50


chart



Kennzeichen von Premium Fonds:
  • Premium Fonds erzielen mittel- bis langfristig überdurchschnittliche Renditen in Ihrer Kategorie (Assetklasse).
  • Premium Fonds und deren Management werden von unabhängigen Ratingagenturen als „hervorragend“ bewertet.
Beipiel:
Standard and Poors – 5 Sterne für einen Topfonds

Wir verstehen unter Premium Fonds die Fonds (etwa 1 %), die mittel- bis langfristig einen Ertrag von 6 % und besser für den Anleger erzielten.

Hierzu gehören Fonds von großen, unabhängigen Investmentgesellschafen wie Fidelity, Templeton oder Pioneer.

In Deutschland sind zur Zeit über 7000 offene und geschlossene Fonds an den Märkten zugelassen.



Wie viel muss ich mindestens einzahlen?


Die Mindesteinlage liegt bei :
------25,- € im Monat
oder 250,- € einmalig

Testen Sie uns doch einfach unverbindlich und erkundigen Sie sich über unsere aktuelle und unabhängige Produktauswahl.

Telefonisch stehen wir Ihnen gerne ganztags unter
02 01 / 3 84 48 95 - 0 zur Verfügung.

Oder schreiben Sie uns eine E-mail an:
© OAB 2005 - 2008 top
OAB Objektive Anlageberatung GmbH | Bismarckstr. 142a | 47051 Duisburg | Telefon: 02855 1543 - 0